Aufschreien gegen Sexismus


4.02.2013 17:51

Anonym


Nachdem eine Bekannte in der Schule von einem Jungen mehrfach und auch in Anwesenheit von Lehrpersonal sexuell belästigt wurde (angrapschen an Brust, Po, Herunterziehen der Hose und Griffe zwischen die Beine), stellte deren Mutter die zuständige Schulleiterin über diese Zustände zur Rede.

Die unglaubliche Antwort: "Glauben Sie nicht, dass Sie wegen Ihrer Berufstätigkeit nur überempfindlich sind?"

Erst nach ernsthafter Androhung von rechtlichen Schritten gegen den Jungen und vor allem die Schule lenkte man widerstrebend ein.


(Eintrag als thematisch unpassend melden)

Links

Ressourcen