Aufschreien gegen Sexismus


28.11.2013 18:19

Sara


Ich helfe ab und zu bei Veranstaltungen eines Frauenlesbenvereins aus. Letztens fand ein Konzert statt, bei dem ich und eine Freundin an der Bar arbeiteten. War eigentlich ein sehr netter Abend, das Publikum bunt gemischt, aber alle sehr nett, bis dann - kurz vor Schluss - die Tür aufging und zwei Typen mittleren Alters hereinschneiten. Setzten sich prompt an die Bar und bestellten lautstark Bier, obwohl sie, meiner Meinung nach, davon schon leicht genug intus hatten. Ich hab ihnen dann aber natürlich das Bier gebracht, dreh mich um und will weggehen, da schreit der eine: "He Mädchen, wie heißtn du?" Ich rolle mit den Augen und will grad antworten, da fügt er hinzu: "Oder stehst du etwa auf Weiber?", während der andere vor sich hin kichert. Ich hab den beiden Scheißkerlen dann gar keine Antwort mehr gegeben und bin ihnen den Rest des Abends aus dem Weg gegangen. Trotzdem lässt mich diese winzig kleine Episode, die eigentlich völlig unwichtig ist, einfach nicht mehr los.


(Eintrag als thematisch unpassend melden)

Links

Ressourcen