Aufschreien gegen Sexismus


26.11.2013 23:46

Anonym


Diese Werbung...da bin ich einfach nur heilfroh, mich vor anderthalb Jahren von meinem Fernseher verabschiedet zu haben.
Ein bekannter Elektronikversand macht seit neuestem TV-Werbung. Mit allen leicht bekleideten und operierten Plastikpüppchen, die die Fernsehlandschaft so zu bieten hat. Was haben bitte schön aufgespritzte Lippen und Silikonbrüste mit Elektronik zu tun? Haben die Verantwortlichen für diese Werbung nicht mitbekommen, dass sich auch Frauen für Laptops, Digitalkameras und Co interessieren?
Als ob das nicht genug wäre, wird verbal noch alles aus dieser sexistischen Scheiße herausgeholt. "Mehr billig geht nicht! (*augenzwinker*) Ich geh jetzt was Aufreißen!" Fantastisch! Wer wundert sich da noch, dass Frauen als Gebrauchsgegenstände in der männerdominierten Welt betrachtet werden?

Achja und ein anderes Versandhaus, das vor allem Bücher, aber auch andere Gegenstände anbietet, hat jetzt zur Weihnachtszeit etwas ganz Besonders parat. Nämlich ein Werkzeugköfferchen, natürlich in rosa. Denn "selbst ist die Frau", jetzt wo sie auch das farblich passende Accessoire dazu hat, kann sogar Frau ein Bild selbst aufhängen.


Links

Ressourcen