Aufschreien gegen Sexismus


22.09.2013 20:09

Anonym


A. Aussage von mir: ich liebe fussball
Reaktionen:
1. ungläubiges kopfschütteln
2. das machst du doch nur um männer rumzukriegen
3. du verhältst dich wie ein typ
4. (wenn die lieblingsmannschaft dem gegenüber nicht passt) ach ja hab mir schon gedacht dass du als frau keine ahnung davon hast
5. und du fragst dich wieso du single bist?

Männer dürfen also jeden freitag/samstag/sonntag/(dienstag/mittwoch) den fernseher anschreien, im stadion stehen oder mies gelaunt sein weil ihre mannschaft verloren hat und ich nicht? Und wenn doch bin ich als frau zu emotional für fussball!

B. Weibliches Familienmitglied (21) hat nen gut bezahlten job, einen freund und beide bauen ein haus und in meiner familie ist sie diejenige die alles richtig macht! Ich (23), single und mitten im studium: bei mir ist was schief gelaufen! Und das wird mir dann auch deutlich durch aussagen gezeigt!


Links

Ressourcen