Aufschreien gegen Sexismus


24.07.2013 21:47

heiß und fettig


Ich liebe Schweineschäuferle, das Schulterblatt vom Schwein mit köstlich knusprig gebratener Kruste. Sehr fettige Sache, aber auch sehr sehr lecker. Einmal gabs das im Imbiss eines Großsupermarktes, natürlich keine ganzen Schulterblattstücken, sondern in kleinere Portionen unterteilt. Ohne überhaupt gefragt zu werden, bekam ich ein Stück, wo die Hälfte der Kruste fehlte, und kleiner als die anderen war es obendrein.
Und neulich beim Hühner-und Schweinshaxen-Brater: zwei Haxen sind noch übrig. Der Verkäufer fragt: "Welche möchten Sie? Die hier ist die schönere", und zeigt auf die linke.
Ich: "Die mit mehr Kruste!" Das war die andere.
Nur zwei Beispiele eines Verhaltens, das ich öfter erlebe. Offenbar wird immer automatisch davon ausgegangen, dass eine Frau das fettärmere Fleisch bevorzugt - selbst wenn sie etwas grundsätzlich so fettiges wie Schäuferle oder Haxe ausdrücklich haben will.


Links

Ressourcen