Aufschreien gegen Sexismus


19.07.2013 15:35

Maike


Eine Werbeanzeige vom Männermagazin "BEEF" ("Für Männer mit Geschmack"), auf die ich in der aktuellen SPIEGEL-Ausgabe stoßen musste. Überschrift: "Dicke Dinger - ab jetzt auch auf dem Grill." Darunter ein Bild von zwei rohen Frikadellen, die eine Assoziation zu weiblichen Brüsten regelrecht erzwingen. Weiter unten "Männer kochen anders". Da bleibt mir doch die Spucke weg! Sexistische Werbung pur! Und diese unerträglichen Stereotypien von Männern, die Fleisch geil finden. (Als Veganerin kotze ich doppelt und dreifach!) Habe soeben an den Werberat geschrieben, aber die werden das bestimmt wieder bagatellisieren. Warum muss ich mir so eine Scheiße angucken?? Warum gibt es hier nicht sowas wie watchgroup gegen Sexismus in Österreich? Das wär cool!


Links

Ressourcen